Logo

Kultur- und Krimiverein der Bonner Polizei e.V.

Lesungen | Konzerte | Ausstellungen | ... und mehr |

Sie befinden sich hier: Start / Lesungen / Rückklick: Wir lieben Krimihelden

Wolfgang Kaes | Norbert Horst | Michael Kobr & Volker Klüpfel | Volker Kutscher | Jan Zweyer | Petra Hammesfahr | Myriane Angelowski | Carola Clasen | Gisa Klönne | Ulrich Wickert | Krimi-Cops | Ralf Kramp | Oliver Buslau | Die Mörderischen Schwestern | Thomas Raab | Nadine Buranaseda | Bernhard Jaumann | Peter Schmidt | Jan Seghers | Jürgen Kehrer und Leonard Lansink | Elke Pistor | Judith Merchant | Guido M. Breuer | Rita Falk | Friedrich Ani | Gisa Pauly und Ludger Burmann | Monika Geier | Dominique Manotti | Dietrich Faber | Sandra Lpükes | Jörg Maurer | Ladies Crime Night 2014 | Bernhard Hatterscheidt | Su Turhan | Andreas Schnurbusch | Horst Eckert | Rob Alef

Best of Bröhmann

Dietrich Faber

Dietrich Faber, Foto: Stephan Feder

Kabarettisten sind gemeinhin für ihr loses Mundwerk bekannt. Einer, der aber auch schreibend die Menschen begeistert, ist Dietrich Faber aus Gießen. Seine Kriminalromane um Kommissar Bröhmann führten wochenlang die Bestsellerlisten an und seine Lesungen sind bestens unterhaltende Bühnenereignisse. Erleben Sie Bröhmann’s Highlights, angereichert um Fabers neuen, noch nicht veröffentlichten Roman Tote Hunde beißen nicht, am 12. März 2014 im Polizeipräsidium Bonn.

Kommissar Henning Bröhmann ist für die Sicherheit im hessischen Vogelsberg verantwortlich. Und als Sohn des ehemaligen und Neffe des aktuellen Polizeichefs kann er den malerischen Landstrich so richtig genießen - meistens jedenfalls. Denn seit 2011 hat sein Autor Dietrich Faber ihn bereits zwei Mal aus der beschaulichen Idylle gerissen und mit den Widrigkeiten des Polizistenlebens konfrontiert.

In seinem Debütroman Toter geht’s nicht wartete eine Leiche im Faschingsumzug auf Bröhmann, passenderweise als der Tod verkleidet. Seine Ermittlungen führen ihn nicht nur direkt in die Schattenwelt der mittelhessischen Faschingskultur, sondern auch in familiäre Abgründe. Der Vater einer pubertierenden Tochter und eines nervenaufreibenden Sohnes wurde soeben von seiner Frau verlassen. Und auch sein (Alp)Traumhund Berlusconi ist ihm kein echter Trost.

Dietrich Faber (44), Familienvater und selbst Hundehalter, hat sich mit seinen Kriminal-, Beziehungs- und Familiengeschichten eine zweite Fangemeinde geschaffen. Als Kabarettist mit spritziger Wortakrobatik und urkomischer Mimik ausgestattet, begeistert er in seinen Leseshows landauf und landab. Mit Charme, Witz und Tiefgang lässt er seine skurrilen, aber auch liebenswerten Romanfiguren lebendig werden. Für das Publikum bestes Entertainment!

Zur neuen Story

Kommissar Bröhmann hat die Nase ziemlich voll von der Provinz, den Kollegen, dem diktatorischen Vater. Mit dem reist er eines Tages nach Berlin: Beerdigung eines alten Kollegen. Dort passiert etwas Unerwartetes; kurz darauf ist der Vater verschwunden. Henning geht der Sache nach und kommt einer alten Geschichte auf die Spur. Ein Mann verschwand vor Jahrzehnten hinter Gittern und schwor Rache; nun sterben in der Gegenwart Menschen - und Hunde!

Kriminalmusik und Catering vom Hotel Bristol

Auch an diesem Krimiabend spielt die JazzRockPop-Band des Landespolizeiorchesters für Sie auf. Zudem werden wir Sie wieder mit kleinen Gaumenfreuden und Getränken verwöhnen, diesmal vom Hotel Bristol - natürlich zu den gewohnt kleinen Preisen.

Eindrücke

10003499_271315323035110_1533295519_n
10004011_271315376368438_675120421_n
10004016_271315269701782_142383175_n
1017731_271315306368445_1950492217_n
1240026_271315346368441_1002345381_n
1604399_271315753035067_1472242441_n
1604553_271315273035115_284986288_n
1796502_271315399701769_1475069943_n
1924538_271315249701784_689956242_n
1958443_271315226368453_740202496_n
1964907_271315359701773_1159577391_n
1969163_271315426368433_1494532263_n
1977107_271315209701788_526790252_n
Created using LightBox Video Web Gallery Creator